Pressemitteilung

godesys ifax informiert über neue CRM-, BI- und open enterprise portal-Funktionen

Veranstaltungen in Konstanz, Mainz und Hannover

Wie lässt sich die Geschäftslösung ifax in eine unternehmensweite Informations- und Anwendungsplattform ausbauen? Antworten geben die Experten von godesys ifax auf drei Informations-veranstaltungen.

Thema der Nachmittage: „Entwicklungen für eine neue ifax-Welt – CRM, Business Intelligence und open enterprise portal.“ Am Donnerstag, 6. Februar, lädt godesys ifax nach Konstanz. Am Dienstag, 11. Februar, findet die Veranstaltung in Mainz und am Donnerstag, 13. Februar, in Hannover statt. Beginn ist um 14.00 Uhr. Veranstaltungsort sind die jeweiligen Geschäftsräume der godesys ifax GmbH, der godesys AG und der godesys Informationstechnologie GmbH.  

Mithilfe von ifax können Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten zeitnah Einblicke in die Lieferkette gewinnen und in Geschäftsprozesse eingebunden werden. In der Version ifax 9.1 wird die Lösung ein Plus an Leistungsfähigkeit durch Integrationsmöglichkeiten mit Business Intelligence (BI), CRM und open enterprise portal bieten. Reporting- und Analysefunktionen versetzen Unternehmen in die Lage, Geschäftsprozesse kontinuierlich zu verbessern. Dies geschieht beispielsweise durch frei definierbare Datenwürfel oder definierte Berichte in Echtzeit. Daneben bietet ifax 9.1 standardisierte CRM-Prozesse wie eine zentrale Adressverwaltung, Leadverfolgung, Terminerfassung und Wiedervorlage sowie Verkaufsprojekte und einfache Shop-Funktionen. Zudem gibt es über das Portal die Möglichkeit einer mobilen Online-Arbeitsumgebung sowie eine App zur Nutzung auf Android- und IOS-Smartphones. Das Rollenkonzept eröffnet neue Möglichkeiten zur Einbindung von Vertriebspartnern.

Das Open Enterprise Portal in ifax 9.1 ist eine leistungsstarke, auf Open-Source-Technologien basierende Portalinfrastruktur. Es bietet über 80 Portlets zur Unternehmensorganisation und Zusammenarbeit, die einen schnellen Einstieg in das Social Enterprise ermöglichen. Funktionen wie Kalender, Foren, Chatrooms und ein eigenes Content Management System lassen sich sofort einsetzen und unterstützen die Interaktion zwischen Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten. Weitere Informationen zu den ifax-Informationsnachmittagen und Anmeldung unter: www.ifax.de und www.godesys.de

Über die godesys AG:

Mit ERP-Lösungen für kundenorientierte Unternehmen unterstützt godesys den Mittelstand dabei, die Effizienz seiner Mitarbeiter zu steigern, die Prozessqualität sowie -geschwindigkeit zu erhöhen und gleichzeitig die Kosten zu senken. Zahlreiche Auszeichnungen wie das „ERP System des Jahres“ 2009, 2010 und 2011 unterstreichen godesys’ Position als führender deutscher ERP-Anbieter. Die godesys-Plattform basiert auf offenen Standards und zeichnet sich durch branchenspezifische Funktionalitäten aus. Mehr als 650 Kunden setzen bereits erfolgreich Lösungen aus dem Hause godesys ein. godesys wurde 1992 gegründet, mit Hauptgeschäftssitz in Mainz und weiteren Niederlassungen in der DACH-Region.

Pressekontakt:

godesys AG
Eva Werner
Nikolaus-Kopernikus-Straße 3
55129 Mainz
Tel.: +49 - 06131 - 959 77-0
E-Mail: eva.werner(at)godesys.de
 

OCTANE PR
Katrin Zwingmann
Prinzenallee 5
40549 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 522 946 13
E-Mail: godesys@octanepr.com

Weitere Informationen

Zurück