Aktuelles

CEBIT 2018: Mit godesys gelingt die digitale Normalität

Messe, Konferenz und Networking-Event – so präsentiert sich die neue CEBIT vom 11. bis 15. Juni und ermöglicht einen 360-Grad-Blick auf die Digitalisierung von Unternehmen, Verwaltung und Gesellschaft.

In Halle 17, Stand C64, Loft 2 präsentieren wir Ihnen unter unserer neuen Kampagne #digitalnormal, was digitale Normalität ist und wie Sie die angepriesenen Chancen der digitalen Wandels für Ihr Unternehmen nutzen können. Im Mittelpunkt steht unsere Version 5.6 Release 4, mit der wir den Weg zur ganzheitlichen Gestaltung, Steuerung, Messung und Automatisierung digitaler Geschäftsprozesse konsequent ausbauen. 

Mit Release 4 bringt godesys zudem die erste Version der neuen „Virtual Workspace“-Technologie heraus, mit der der Anwender frei enrscheiden kann, ob er seine ERP-Installation als Windows-basierte App oder über einen beliebigen HTML5-Browser nutzt. Damit liefert godesys eine nathlose, produktive Nutzererfarhung, ohne das Browser-Plugins oder eine teuer VDI-Lösung benötigt wird. 

„Der digitale Wandel setzt eine immer schnellere, nahtlose Kommunikation zwischen Mitarbeitern, Partnern und Kunden voraus. Diesen Aspekt adressiert godesys ERP optimal. Wir wollen Anwendern nicht nur die Werkzeuge an die Hand geben, mit denen sie aktuelle Herausforderungen meistern können. Es geht uns auch um entspannte und strategische Herangehensweisen, damit die Digitalisierung gelebt wird und ihr volles Potenzial entfalten kann.“ Resümiert Godelef Kühl, Gründer und Vorstandsvorsitzender der godesys AG.

Sichern Sie sich gleich Ihre kostenfreie Eintrittskarte und einen persönlichen Termin bei einem unserer ERP-Experten vor Ort.

Weitere Informationen rund um godesys und die CEBIT entnehmen Sie unserer aktuellen Pressemeldung

Weitere Informationen

    Zurück