Aktuelles

ASA Selection setzt in Zukunft auf godesys ERP

Auch wenn laut einer aktuellen Studie von Roland Berger die deutsche Konsumgüterindustrie noch nicht das volle Potenzial innovativer Technologien nutzt, erkennen die Entscheider des Keramikunternehmens ASA Selection die Chancen digitaler Geschäftsmodelle und beweisen damit, dass es auch anders geht. In Zukunft setzt die Keramikmanufaktur daher auf godesys ERP.

Seit der Gründung 1976 hat sich ASA Selection zu einem führenden Anbieter für keramische Wohnaccessoires entwickelt. Gesucht wurde nun ein leistungsstarkes ERP für eine einheitliche Darstellung aller Vertriebsstrukturen. Zudem standen mobile Lösungen für die Außendienstmitarbeiter sowie die modulübergreifende Abwicklung sämtlicher Geschäftsprozesse im Fokus des Auswahlprozesses. 

„Wir haben uns für godesys entschieden, weil wir eine effiziente ERP-Lösung für vielfältige und sich ständig ändernde Herausforderungen suchten“, resümiert Börge Schubkegel, Geschäftsführer von ASA Selection.

Als ERP-Experte in der Konsumgüterbranche konnte godesys von Anfang an überzeugen. Zusätzlich kann ASA Selection durch die agile Architektur alle Anwendungen in einem System abdecken und verbessert die Zusammenarbeit mit externen Logistikdienstleistern durch die mobile Datenerfassung. Durch godesys Logistics werden zukünftig alle Prozesse transparent abgebildet – ein großer Vorteil für Kooperationen mit Partnern.

Lesen Sie dazu unsere vollständige Pressemitteilung.

Weitere Informationen

    Zurück