AktuellesAktuelles

Aktuelle CEBIT-Umfrage zeigt: ERP-System spielt wichtige Rolle bei der Digitalisierung

Der digitale Wandel ist in deutschen Unternehmen angekommen. Zu diesem Ergebnis kommt unsere Umfrage, die wir unter den Besuchern der CEBIT 2018 durchgeführt haben. Doch Nachbesserungsbedarf gibt es bei der aktuell eingesetzten Software, denn nur 30 Prozent der Befragten gaben an, mit dem vorhandenen ERP-System für die Digitalisierung gewappnet zu sein. 

Doch in welchen Bereichen herrscht Nachholbedarf? Hoch im Kurs stehen die schnelle Anpassbarkeit des Systems, Echtzeitverarbeitung von Daten sowie der Aspekt Transparenz und Nachvollziehbarkeit. Zudem sind leistungsfähige Schnittstellen zu IT-Systemen und Daten ebenfalls nicht genügend vorhanden.

„Unsere Umfrage unter Fachbesuchern der CEBIT 2018 verdeutlicht die Wichtigkeit und Aktualität des Themas ERP. Eine leistungsfähige Unternehmenssoftware sollte sich dabei vor allem flexibel an die Bedürfnisse der User anpassen lassen“, erklärt Godelef Kühl, Gründer und Vorstandsvorsitzender der godesys AG.

Lesen Sie die vollständig Ergebnisse in unserer neuen Pressemeldung

Erfahren Sie mehr zu unserer Kampagne #digitalnormal.

Weitere Informationen

    Zurück