Digitalisierung im Handel

godesys stellt sich den Anforderungen der Digitalisierung im Handel

Auch in diesem Jahr war die godesys wieder auf der EuroCIS 2018 präsent. Nicht zu verkennen: Die Digitalisierung des Handels in all seinen Ausprägungen war  d a s Thema  auf der Fachmesse.

Dass der klassische Einzelhandel mit einem stationären Shop für die Warenpräsentation und dem Verkauf sowie mit einem einfachen Online-Shop nicht mehr bestehen kann, ist kein Geheimnis mehr. 

Im Schnitt hat jeder Deutsche heute bereits vier internetfähige Endgeräte und die will er auch nutzen. Die Konzertkarten über das Tablet ordern, in der Mittagspause schnell den Lebensmitteleinkauf per App erledigen und nach Feierabend die nicht passende Hose im Laden umtauschen – längst keine Seltenheit mehr. 

Das stellt den Händler von heute vor große Herausforderungen. Denn das Warenangebot muss sowohl online als auch offline präsent sein, an neuen Vermarktungsideen darf es nicht mangeln und Geschäftsprozesse müssen nahtlos ineinandergreifen. – Ausruhen mit schönem Geschäft und schickem Online-Shop? Fehlanzeige. 

Omnichannel hat den Multichannel schon längst abgelöst. Während sich der reine Versandhandel der vielen Vorteile der stationären Präsenz immer deutlicher bewusst wird, ist der klassische Einzelhändler noch weiter damit beschäftigt, seinen Online-Shop zu gestalten.

Doch es braucht mehr, um nahtlos erfolgreich zu sein. Marktplätze wie Amazon oder eBay gewinnen stetig an Bedeutung und müssen daher ebenso integriert werden wie neue Zahlungsmöglichkeiten, Online-Rabatte oder Gutscheinfunktionen. 

Dazu darf das stationäre Geschäft nicht vernachlässigt werden. Es geht in Zukunft nicht nur um eine ansprechende Präsentation der Ware. Auch wird es nicht von relevanter Wichtigkeit sein, dass der Händler sein gesamtes Sortiment vorrätig hat, was aufgrund von steigenden Mietkosten in den Innenstädten und der Konkurrenz durch Amazon und Co. nicht zu realisieren ist. 

Vielmehr will sich der Käufer im Geschäft auf eine fundierte Beratung und eine schnelle Lösung seiner Wünsche verlassen. Dazu braucht es sowohl gut geschultes und motiviertes Personal wie auch eine flexible Software, die Einblick in Preise, Verfügbarkeit und Liefermöglichkeiten gibt. Im Laden beraten lassen, die gewünschte Ware bestellen und vor Ort bezahlen und sich am nächsten Tag über die Lieferung nach Hause freuen – das sind Geschäftsprozesse der Zukunft. 

Ohne eine zentrale Plattform, die die Daten verschiedenster Anwendungen aggregiert, vorhält und zur Verfügung stellt, wird Digitalisierung nicht gelingen. 

Nur wer seine Daten zu Kunden, Vertriebspartnern, Produkten und Aktionen genau kennt und analysiert, die Vertriebskosten reduziert, Prozesse automatisiert und auf Omnichannel-Expertise setzt, sichert nachhaltigen Unternehmenserfolg.

Für eine optimale Customer Experience ist flexible Geschäftssoftware daher unerlässlich.  

Mit der godesys Lösung für Retail harmonisieren wir die Vertriebskanäle und können so dem Händler die Hilfestellung bieten, die er zwingend benötigt, um  den gestiegenen Bedürfnissen seiner Kunden gerecht zu werden. Alle wichtigen Funktionalitäten in einer durchgängigen Lösung zu bündeln, ist der wettbewerbsentscheidende Vorteil. 

Aus diesem Grund beinhaltet godesys Retail auch alle Module, die für eine umfassende Warenbewirtschaftung erforderlich sind: Von der Bestellvorschlagsbearbeitung, dem Wareneingang und der Eingangsrechnungsprüfung über die Abwicklung von Aktionen, Kundenaufträgen und Warenauslieferungen bis hin zu Sammelfakturierung, dem Streckengeschäft und schließlich dem Point of Sale im Geschäft. 

Ob online oder offline, ob mobil oder an der Kasse – godesys Retail harmonisiert alle gängigen Vertriebskanäle. 

Durch die Gespräche auf der EuroCIS als führende Fachmesse für Retail Technology und Trends sehen wir uns in der Ausrichtung  unserer  Software-Lösung auch für künftige Anforderungen im Handel, sei es Groß-, Versand- und Onlinehandel sowie dem filialisierten Einzelhandel, bestätigt.

 

Wir haben Sie neugierig gemacht? Weitere Informationen über godesys Retail finden Sie auf unserer speziellen Landingpage 

godesys ERP kurz erklärt


Lernen Sie in diesem kurzen Video die Besonderheiten von godesys ERP für Produktion und Fertigung kennen.