Magdalena Gajewski ERP, CRM und SCM ERP, #digitalnormal, Mobility

godesys ERP 5.6 - 7 Vorteile für mittelständische Unternehmen

Wenn Sie Chef eines mittelständischen Unternehmens sind, dann erzählen wir Ihnen damit nichts neues: Die Ressourcen in kleinen und mittelständischen Unternehmen sind begrenzt. Umso wichtiger ist also die Unterstützung durch eine betriebswirtschaftliche Software. 

Doch wie finden Sie den richtigen Partner? Die Antwort ist nicht einfach, denn die Anzahl der Anbieter auf dem Markt ist groß. Und gibt es einen Unterschied zwischen ERP-Systemen für große Unternehmen oder KMU?

Könnte man meinen, aber wir sagen: Nein!

Denn gerade in mittelständischen Unternehmen ist die Vielschichtigkeit der einzelnen Projekte nicht anders als bei großen Firmen. Nur die User-Anzahl ist deutlich geringer. Die Entscheidung könnte also getrost auf einen der bekannten ERP-Anbieter fallen, doch leisten kann sich das kaum ein Unternehmen aus dem deutschen Mittelstand. Dabei ist es umso wichtiger eine Software zu nutzen, die Prozesse digitalisiert, automatisiert und die Ressourcen schont. 

Wir bei godesys haben uns daher auf mittelständische Unternehmen spezialisiert. Einfach weil wir auch eines sind und die Anforderungen verstehen. 

Wir zeigen Ihnen sieben Highlights von godesys ERP 5.6, von denen Ihr mittelständisches Unternehmen enorm profitieren wird: 

1.  Überzeugende Mobilität: native Apps und godesys Virtual Workspace

Viele Unternehmen arbeiten zunehmend mobiler, haben Mitarbeiter im Außendienst oder beschäftigen selbstständige Kollegen, die gar keinen Arbeitsplatz in der Zentrale haben. Der Bedarf nach ortsunabhängigen Arbeiten steigt

Daher bietet godesys ERP 5.6 viele unterschiedliche Lösungen, aus denen Sie die richtigen für sich wählen können.

Mit den nativen Apps von godesys ist Ihr Außendienst in Zukunft so flexibel wie nie. Kundendaten einsehen, Aufträge kontrollieren und bearbeiten und zum Schluss die gebuchten Tätigkeiten bestätigen - das geht mit wenigen Klicks und mit der für Apps bekannten einfachen Bedienung. 

Doch das reicht uns nicht.

Mit godesys Virtual Workspace kann jeder Mitarbeiter unabhängig von Zeit und Standort über jeden beliebigen HTML5-Browser auf die kompletten Funktionen des ERP zugreifen. Sie brauchen keine Plugins oder teuern VDI-Lösungen mehr. 

Gerade kleine oder mittelständische Unternehmen profitieren von mobilen Lösungen. Zum einen arbeiten Ihre Mitarbeiter deutlich effizienter, wenn Tätigkeiten sofort erledigt werden können und nicht erst später im Büro nachgeholt werden müssen. 

Zum anderen reduzieren Sie damit Ihre Bürogrößen. Gerade bei Mitarbeitern, die ständig im Außendienst unterwegs sind und viel im Homeoffice arbeiten, sind mit den mobilen Möglichkeiten von godesys ERP jederzeit perfekt integriert. 

2. Der Workflow-Designer macht aus Anwendern digitale Handwerker

Viele ERP-Lösungen sind starr, Änderungen nur mit gesonderter Beauftragung möglich. Doch Digitalisierung bedeutet kontinuierliche Prozessanpassung und ein modernes ERP-System muss das abfangen

Mit godesys ERP 5.6 können Sie Individualisierungen selbst vornehmen. Die einzige Voraussetzung: Sie investieren in die Schulungen Ihrer Mitarbeiter, so wird aus einem erfahrenen Anwender ein digitaler Handwerker.

Fachentwurf, Programmierung, Implementation und Wartung - die sonst üblichen, teuren Schritte bei einer Prozessänderung entfallen und damit sparen Sie Zeit und Geld: Also Ihre Ressourcen.

3. Multiprojektmanagement für kluge Projekte

Projektmanagement ist aufwendig. Wann brauchen Sie welche Ressourcen, welche Mitarbeiter stehen wann zur Verfügung und wie ist der aktuelle Stand. 

Kleine und mittelständische Unternehmen sind darauf angewiesen, Projekte "in time" und "in budget" zu realisieren. Dafür braucht es die notwendige Software.

Mit Collinor als OEM-Ergänzung bekommen godesys Kunden ein Werkzeug, das ebenso flexible und anpassbar ist wie das godesys ERP 5.6. Damit können Sie komplexe Projekte jederzeit analysieren, verändern und anpassen und brauchen dafür keine zusätzliche Software. 

4. Funktionalität und guter Look sind kein Widerspruch

Die Problematik ist bekannt: Entweder die Software sieht gut aus, ist leicht bedienbar, erfüllt aber nicht alle Anforderungen. Oder sie deckt alle Anforderungen ab, aber eine intuitive Bedienung ist nicht möglich.

godesys ERP 5.6 beweist, dass es auch anders geht. Die aufgeräumte Benutzeroberfläche mit modernem Design vereinfacht das Arbeiten. Die klare Farbgebung und die deutlichen Symbole sorgen zudem für eine intuitive Bedienung. 

Das bietet gleich zwei entscheidenen Vorteile: Ihre Mitarbeiter akzeptieren die neue Software und gehen motiviert an die Arbeit. Neue Mitarbeiter, die mit der Zeit dazu kommen, arbeiten sich deutlich leichter ein.

5. Mobile Datenerfassung aus einer Hand

Mobile Anwendungen im Lager optimieren Wege und reduzieren Fehlerquellen. Oft scheuen mittelständische Unternehmen aber die Einführung von MDE-Lösungen. Zu kompliziert ist die Integration der mobilen Datenerfassungsgeräte und Software mit der vorhandenen ERP-Software.

Mit godesys Mobile Logistic ändern wir das. Wir bieten Ihnen eine vollintegrierte MDE-Lösung mit den Vorteiles des godesys ERP. So sind nicht nur die Inhalte der betriebswirtschaftlichen Lösung auf die entsprechend kleinen Bildschirme der mobilen Geräte angepasst. 

Sie profitieren auch von den Customizing-Möglichkeiten der ERP-Software und können auch hier individuelle Ablaufsteuerungen hinterlegen und anpassen. 

Damit entfällt wieder eine zusätzliche Software und mittelständische Unternehmen können von Tag 1 in allen Bereichen produktiv arbeiten.  

6. Kein Datenchaos mehr

E-Mails, Auftragsbestätigungen, Rechnungen - die Flut an Daten, die jedes Unternehmen jeden Tag erreicht, steigt. Dabei ist jedes einzelne Dokument Teil eines übergeordneten Geschäftsprozesses. 

Daher ist es von zentraler Bedeutung, dass sich das Datenmanagementsystem, kurz DMS, an die bestehenden Prozesse integriert.

Das funktioniert mit godesys Documents, denn kleine und mittelständische Unternehmen brauchen mehr als nur einen virtuellen Aktenschrank. Das integrierten DMS arbeitet intelligent, ordnet Daten den richtigen Vorgängen zu und Sie sparen Zeit und erhören die Transparenz

7. Vernetzung auf allen Kanälen

Gerade Online-Händler profitieren von godesys ERP 5.6: Ausdrucken und scannen war gestern, denn Angebote können nun als Webseiten angelegt werden.

Kunden rufen interessante Angebote einfach per Link auf und Ihnen als Anbieter verschafft das eine aussagekräftige Auswertung Ihrer Angebote. 

Mobilität, Prozessexzellenz, Omni-Channel-Strukturen und Informationsmanagement - das sind für uns die vier Pfeiler der Digitalisierung. Mit godesys ERP 5.6 bekommen mittelständische Unternehmen die passende Unterstützung zu vernünftigen Kosten. 

Lernen Sie uns doch einfach persönlich kennen und sichern sich ein Ticket für unser Digitalisierungsevent im November. Hier finden Sie weitere Informationen: go2018

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

godesys Kampagne: #digitalnormal

godesys ERP 5.6: Alle Features

godesys Video: godesys ERP kurz erklärt

Weitere Informationen

    Keine Kommentare gefunden!
    -->