Magdalena Gajewski ERP, CRM und SCM ERP, #digitalnormal, ERP-Lösung

„German Angst“ oder #digitalnormal“? Die Highlights von Release 4

Im Internet surfen wir jetzt schon gute 20 Jahre, wir digitalisieren Dokumente und kommunizieren auf immer mehr Kanälen. Und trotzdem steht uns die eigentliche Revolution noch bevor. Daten sind jederzeit und überall verfügbar – sozusagen „grenzenlos“ – und verschieben damit auch die Grenzen der Entscheidungsfindung. 

So sind ökonomische Simulationen möglich, die zahlreiche Szenarien mit einem Blick in die Zukunft durchspielen, um am Ende den für das jeweilige Ziel optimalen Weg zu wählen. Cleveren Unternehmen eröffnen sich damit ganz neue Möglichkeiten. Leider sind die Weisen unserer Wirtschaft nicht so konkret uns mitzuteilen, wie genau die vielfach angepriesenen Chancen denn wirklich zu nutzen sind.

Mit unserer Aktion #digitalnormal wollen wir das ändern und Digitalisierung konkret werden lassen. Denn so unterschiedlich unsere Kunden sind, so unterschiedlich ist auch der Umgang mit der Digitalisierung. Worte allein bringen keinen Gewinn, aber Erfahrungsaustausch und Ideen schaffen die Basis für Neues. 

 Wenn nun noch der digitale Backbone – das ERP-System – flexibel und anpassbar ist und vor allem die Köpfe dahinter sich austauschen – dann entstehen genau die Losungen, die der Mittelstand sucht. Dann schafft die digitale „Revolution“ einen enormen Vorsprung für die Unternehmen.

 Unser neues Release 4 der Version 5.6 zeigt eindrucksvoll, was der letzte Satz meint und reiht sich mit seinen Funktionsoptimierungen in unsere aktuelle Kampagne #digitalnormal ein: Als zentraler Punkt der Datenpflege unterstützen wir Unternehmen dabei, die Herausforderungen des digitalen Wandels strategisch, effizient und flexibel angehen zu können. 

Leitend sind vier große Themenblöcke, die bei der Digitalisierung in fortwährend neuer Verpackung eine Rolle spielen: 

Mobilität, egal ob Daten oder Anwendungen, Maschinen oder Menschen,

Prozessmanagement im Unternehmen, über Grenzen hinweg, mit digitalen Plattformen und

Omni-Channel-Management, egal ob Web oder POS, ob B2B, B2C, M2M, M2B2M.

Informationsmanagement, denn Digitalisierung bedeutet auch Datenmassen und den Umgang damit.  

All das greift Release 4 auf. Und sogar noch mehr, denn im neuen Release stellen wir Ihnen zusätzlich ein neues Produkt vor: Das godesys Virtual Workspace – ERP aus dem Browser. 

Damit kann die ERP-Anwendung als Dual-Platform-Lösung zur Verfügung gestellt werden: Dies gestattet die ERP-Nutzung als Windows-basierte App oder über jeden beliebigen HTML5-Browser. Hierdurch wird godesys ERP zur Cross Browser- und Cross Device-Anwendung: User sind unabhängig und flexibel in ihrer Gerätewahl, sie können jederzeit, egal ob im Büro oder mobil via Laptop, Tablet und Smartphone, auf die aktuellsten ERP-Daten zugreifen. Zudem profitieren Sie von einer nahtlosen und produktiven Anwendung ohne zeitraubende Browser-Plugins oder teure VDI-Lösungen. 

Für Cloud-Kunden steht godesys Virtual Workspace ab Juli 2018 ohne weitere Kosten zur Verfügung. Für On-Premise-Kunden wird die neue Lösung voraussichtlich ab Anfang 2019 verfügbar sein.

Damit aber nicht genug: Mitarbeiter lassen sich beim neuen Release 4 bereits während der Betriebsdatenerfassung (BDE) auswählen und zuordnen, Produktionsaufträge splitten und zusammenfassen. 

Via MobileApp können Anwender direkt vor Ort beim Kunden Daten eingeben und müssen nicht erst ins Büro zurückfahren. Das Auftragsportlet verfügt zusätzlich über eine Regulierfunktion, die die Kontrolle erhöht und Fehler minimiert. 

Zu den zusätzlichen Funktionen der Software-Erweiterung gehören außerdem Dispositionsmöglichkeiten aus dem Projektmodul heraus, verschiedene Kommunikationsoptionen je Ansprechpartner,  die Team-Integration (Mattermost) sowie der URL-Link als Dokumenttyp. 

„Das neue Release 4 unseres godesys ERP Version 5.6 eignet sich für alle Unternehmen, die den digitalen Wandel aktiv mitgestalten, Mitarbeiter mit leistungsstarker, verlässlicher und agiler Software unterstützen und stets auf die neuesten Anforderungen vorbereitet sein wollen. Egal ob unterwegs beim Kunden oder im eigenen Büro: Sie können sich immer auf aktuelle Daten verlassen.“

Hier finden Sie wie gewohnt sämtliche Neuerungen übersichtlich zusammen gefasst: https://highlights.godesys.de/

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

godesys Kampagne #digitalnormal

godesys Blog: ERP für den Mittelstand - 5 Tipps, worauf Sie bei der Auswahl achten sollten

Erleben Sie godesys live: go2018 in Frankfurt - Jetzt Tickets sichern

Weitere Informationen

    Keine Kommentare gefunden!
    -->