Pressemitteilung

topsoft 2015: godesys informiert, worauf Unternehmen beim digitalen Wandel achten sollten

25. und 26. August, Stand 22c: ERP-Experte präsentiert Lösungsportfolio und erläutert, wie Unternehmen die digitale Transformation meistern: Am 25. und 26. August treffen sich Experten, Anbieter und Interessierte der Schweizer IT-Welt auf dem Branchenevent topsoft in Zürich. An den beiden Messetagen steht dabei das Leitmotiv „Menschen vernetzen. Unternehmen verstehen“ im Fokus.

Wie eine bessere Vernetzung von Geschäftslösungen sowie der Trend Industrie 4.0 gelingen kann, erläutern die ERP-Experten von godesys in diesem Jahr an Stand 22c. Die Herausforderungen der digitalen Transformation sowie die hiermit verbundenen Perspektiven für Unternehmen spielen beim topsoft-Auftritt von godesys eine besondere Rolle.

Die topsoft ist die größte Schweizer Fachmesse für Business Software und bietet eine umfassende Übersicht über sämtliche Lösungsbereiche von Geschäftssoftware. Das professionelle Umfeld, die hohe Leadqualität und die vernetzten Kommunikationskanäle machen die topsoft zu einem kreativen Marketing- und Vertriebsumfeld für IT-Anbieter.

Godelef Kühl, Gründer und Vorstandsvorsitzender der godesys AG, kommentiert: „Die topsoft ist in ihrer Konzentration auf die Business Software-Thematik einmalig. Es werden IT-Lösungen, Services sowie Infrastrukturen präsentiert, die sich eng am Bedarf von KMU orientieren. Das ist auch für godesys ein großes Anliegen und wir freuen uns bereits auf viele anregende Gespräche.“

Am Stand der ERP-Spezialisten geht es insbesondere um Themen wie Industrie 4.0, Cloud und Mobilität. topsoft-Besucher erfahren, welche Auswirkungen der digitale Wandel auf die Praxis, ihre Unternehmen und Prozesse hat. godesys verrät in diesem Zusammenhang die wichtigsten Regeln der Digitalisierung. Kühl führt aus: „Der digitale Wandel erfordert ein ganzheitliches Umdenken. Produktseitig benötigt diese Entwicklung ERP-Systeme, die die drei wichtigen ,C’ einheitlich integrieren: Content, Communication, Commerce. Wie sich dies bewerkstelligen lässt, erläutern unsere Experten gerne am godesys-Stand auf der topsoft.“

Weitere Informationen zur topsoft

Über die godesys AG:
Mit ERP-Lösungen für kundenorientierte Unternehmen unterstützt godesys den Mittelstand dabei, die Effizienz seiner Mitarbeiter zu steigern, die Prozessqualität sowie -geschwindigkeit zu erhöhen und gleichzeitig die Kosten zu senken. Zahlreiche Auszeichnungen wie das „ERP-System des Jahres“ 2009, 2010 und 2011, das TOP PRODUKT HANDEL 2014 und 2015 oder das Gütesiegel „Software Made in Germany“ unterstreichen godesys’ Position als führender deutscher ERP-Anbieter. Die godesys-Plattform basiert auf offenen Standards und zeichnet sich durch branchenspezifische Funktionalitäten aus. Mehr als 650 Kunden und 35.000 User setzen bereits erfolgreich Lösungen aus dem Hause godesys ein. godesys wurde 1992 gegründet, mit Hauptgeschäftssitz in Mainz und weiteren Niederlassungen in der DACH-Region.

Pressekontakt:
godesys AG
Kira Niersmann
Nikolaus-Kopernikus-Straße 3
55129 Mainz
Tel.: +49 - 06131 - 959 77-0
E-Mail: info@godesys.de
 
OCTANE - A Division of LEWIS PR
Katrin Zwingmann
Derendorfer Allee 33
40476 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 522 946 10
E-Mail: godesys@octanepr.com

Weitere Informationen

Zurück