Pressemitteilung

godesys veranstaltet ERP-Orientierungstage

Mainzer ERP-Anbieter stellt Konzeption zur Optimierung der eigenen Wirtschaftlichkeit vor

Der auf Handel, Dienstleistung und Projektierer spezialisierte ERP-Anbieter godesys AG mit Hauptsitz in Mainz lädt im Oktober und November alle Anwender und Interessenten zu seinen ERP-Orientierungstagen ein. Auf diesen Veranstaltungen können sich Kunden und solche, die es werden wollen, von der Vielfalt und Flexibilität des godesys ERP für kundenorientierte Unternehmen überzeugen. Von besonderem Interesse dürften dabei die Konzepte zur Optimierung der eigenen Wirtschaftlichkeit sein, die sich jeder Anwender maßgeschneidert erarbeiten kann. Dabei werden für alle Prozesse individuelle Kennzahlen für die jeweils beste Performance festgelegt. Verändert man nun in diesen Prozessen einzelne Parameter, kann man feststellen, welche Auswirkungen das auf die jeweils anderen Arbeitsabläufe hat; so erfährt man durch gezielte „Was wäre wenn“-Analysen, an welcher Stelle in der Prozesskette sich das Optimierungspotenzial befindet und an welcher Stellschraube man drehen muss. Darüber hinaus dienen die Orientierungstage dazu, einen Einblick in zukünftig geplante Produkterweiterungen zu gewähren.

godesys Vorstand Godelef Kühl: „Wir haben vermehrt festgestellt, dass es unsere Kunden als sehr hilfreich ansehen, wenn sie bei der Planung ihrer strategischen Geschäftsprozesse unsere Produkterweiterungsideen bereits mit berücksichtigen können, damit sie auf dem top-aktuellsten Stand sind. Andererseits ist es so, dass Kunden, die die Software bereits auf ihren Rechnern installiert haben, bestimmte Teilbereiche ihrer godesys-Lösung gar nicht oder nur unzureichend nutzen. Dadurch wird oftmals ein nicht unerheblicher Mehrwert verschenkt, den durchgängig integrierte und automatisierte Prozesse mit sich bringen. Unsere Orientierungstage dienen also auch dazu, die Anwender mit der Software vertrauter zu machen.“ Darüber hinaus gehe es natürlich darum, Interessenten die Fähigkeiten des godesys ERP-Systems speziell in den Bereichen Handel, Dienstleistung und Projektierung nahe zu bringen. „Das ist und bleibt unsere Kernkompetenz, hierfür sind wir im vergangenen Jahr von der Zeitschrift ERP Management und dem Center for Enterprise Research (CER) der Uni Potsdam als bestes ERP-System des Jahres für kleine und mittlere Unternehmen ausgezeichnet worden.“

Stattfinden werden die godesys ERP-Orientierungstage jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr in den godesys-Niederlassungen in Hannover (27.10.), Dortmund (28.10.), Mainz (03.11.), VS-Schwenningen (04.11.), München (17.11.) und CH-Glattbrugg (18.11.). Weitere Informationen und Anmeldungen unter Telefon 06131 / 959 77 - 0 oder direkt hier.

Über godesys:

godesys entwickelt und vertreibt seit 1992 betriebswirtschaftliche ERP-Lösungen für mittelständische Unternehmen insbesondere aus den Bereichen Konsumgüter und Hightech-Distribution. Service- und Beratungsleistungen runden das Produktportfolio des Fullservice-Providers aus Mainz ab. Mit Niederlassungen in Hannover, Dortmund, Jena, München, Villingen-Schwenningen, Wiener Neustadt (A) und Glattbrugg (CH) betreut godesys derzeit mehr als 550 Firmen. Das Unternehmen firmierte seit seiner Gründung elf Jahre lang als GmbH, bevor es zum Jahresanfang 2004 in eine AG umgewandelt wurde.

Weitere Informationen:

godesys AG
Kira Niersmann
Nikolaus-Kopernikus-Straße 3
55129 Mainz
Tel.: +49 - 06131 - 959 77-0
Fax: +49 - 06131 - 959 77-67
E-mail: info(at)godesys.de
URL: www.godesys.de

Weitere Informationen

Zurück