Pressemitteilung

godesys ERP-Knigge jetzt auch als Hörbuch

Print-Version bereits mehr als 2000 Mal ausgegeben; Nachfrage unverändert hoch

Genau vor einem Jahr, zur CeBIT 2009, kam er auf den Markt und hat seither über 2000 Leser gefunden: die Rede ist vom godesys ERP-Knigge, der den Finger in so manche Software-Auswahlwunde legt und der die ERP-Interessierten dabei unterstützen soll, die für sie richtige Investitionsentscheidung zu treffen. Aber auch der gute Umgang zwischen Hersteller und Interessenten gerade in der Selektionsphase eines neuen ERP-Systems wird einfordert, denn der bleibt - diversen Einflüssen sei’s geschuldet - manchmal auf der Strecke. Von den Do’s und Don’ts im Auswahlprozess ist da die Rede, aber beispielsweise auch vom Sinn oder Unsinn von Pflichtenheften. Da die Nachfrage nach dem kleinen Ratgeber auch nach einem Jahr noch ungebrochen hoch ist und er nach wie vor in den Unternehmen auf großes Interesse stößt, hat sich die godesys AG dazu entschlossen, ihren Technologie-Knigge nun auch als Hörbuch herauszugeben. Als Sprecher konnte sie hierfür Andreas Horchler vom Hessischen Rundfunk gewinnen. Der von Prof. Dr. Gronau von der Universität Potsdam erarbeitete wissenschaftliche Test „Was für ein ERP-Typ bin ich?“ ist im Booklet der CD integriert.

godesys-Chef godelef Kühl: „Dass sich unser ERP-Knigge einer gewissen Beliebtheit erfreuen würde, davon waren wir ausgegangen. Dass die Resonanz allerdings so hoch sein würde, damit konnten wir nicht rechnen. Diese Tatsache war dann auch ausschlaggebend für die Idee, den Knigge nun als Hörbuch herauszubringen. Wir alle verbringen sehr viel Zeit im Auto. Alle die, die sich gerade in der Software-Auswahlphase befinden, können diese Zeit nun sinnvoll nutzen und sich die CD anhören.“ Erstmals ausgegeben wird die unterhaltsam gesprochene Scheibe zur CeBIT 2010; darüber hinaus kann man das Hörbuch kostenlos online bestellen.

Über godesys:

godesys entwickelt und vertreibt seit 1992 betriebswirtschaftliche ERP-Lösungen für mittelständische Unternehmen insbesondere aus den Bereichen Konsumgüter und Hightech-Distribution. Service- und Beratungsleistungen runden das Produktportfolio des Fullservice-Providers aus Mainz ab. Mit Niederlassungen in Hannover, Dortmund, Jena, München, Villingen-Schwenningen, Wiener Neustadt (A) und Glattbrugg (CH) betreut godesys derzeit mehr als 550 Firmen. Das Unternehmen firmierte seit seiner Gründung elf Jahre lang als GmbH, bevor es zum Jahresanfang 2004 in eine AG umgewandelt wurde.

Weitere Informationen:

godesys AG
Kira Niersmann
Nikolaus-Kopernikus-Straße 3
55129 Mainz
Tel.: +49 - 06131 - 959 77-0
Fax: +49 - 06131 - 959 77-67
E-mail: info(at)godesys.de

Weitere Informationen

    Zurück