Pressemitteilung

Agrarwirtschaft 4.0: Prozesseffizienz trifft bei Ahrhoff auf maßgeschneiderte Kundenansprache

Mit godesys ERP vollautomatisierte Vertriebs-, Logistik- und Marketingprozesse

Über 50 Prozent der deutschen Landwirte haben laut aktueller PWC-Studie bereits in digitale Technologien investiert. Vier von zehn Landwirten planen weiterhin oder erstmals zu investieren. Und auch für die Agrarzulieferer werden automatisierte, digitalisierte Prozesse immer wichtiger. So setzt die Ahrhoff GmbH, ein Produzent für Supplemente in der Nutztiernahrung, ab sofort auf die ERP-Software von godesys. Das Unternehmen hat sich für die Lösung des Mainzer Geschäftssoftware-Experten entschieden, um Kundenbedürfnissen noch besser nachzukommen und Geschäftsprozesse effizienter zu gestalten. Dank des agilen, anpassbaren Systems von godesys kann Ahrhoff künftig sein Prozessmanagement optimieren und sich auf sein Wachstum konzentrieren.

 

Bereits seit 1996 liefert Ahrhoff Tierernährungskonzepte sowie Produkte für die Bioenergieerzeugung verbunden mit einem qualifizierten Beratungsangebot für Landwirte. Zur Steigerung des Unternehmenserfolges suchte Ahrhoff nach einem leistungsstarken und flexiblen CRM-System. Die OAS AG, Anbieter der bei Ahrhoff im Einsatz befindlichen Produktionssoftware, sprach Ahrhoff diesbezüglich eine klare Empfehlung aus: godesys ERP. Als integrierte ERP-Lösung deckt godesys ERP alle wesentlichen Anwendungsgebiete von Unternehmen ab und kann jederzeit individuell erweitert werden – ob CRM, Warenwirtschaft, Finanzbuchhaltung oder Kostenrechnung. Ahrhoff war beeindruckt von dem integrierten Ansatz. Zumal die bisher genutzte ERP-Software in die Jahre gekommen war. 

 

ERP-Auswahl leicht gemacht 

Im Zuge des Auswahlprozesses wurde godesys mit zwei weiteren Software-Anbietern zu einem dreitägigen Workshop eingeladen, um die Wünsche und Anforderungen von Ahrhoff zu eruieren. godesys konnte sich gegen die Lösungen der Mitbewerber durchsetzen und ersetzt die bisherige Geschäftssoftware. Ausschlaggebend war insbesondere die einfache Anbindung des ERP und CRM über eine Standardschnittstelle zur OAS-Produktionslösung, die eine homogene Einheit zur Steuerung der Betriebsabläufe bildet. Darüber hinaus überzeugten die einfache Menüführung und intuitive Bedienerfreundlichkeit der Benutzeroberfläche von godesys ERP. Von der umfassenden Beratungsqualität des ERP-Experten konnte sich Ahrhoff bereits während des Workshops ein Bild machen: Das godesys-Team setzte sich intensiv mit den Geschäftsprozessen und Anforderungen von Ahrhoff auseinander und präsentierte ausführlich, welche Optimierungsmöglichkeiten sich in Zukunft bieten. Auch Flexibilität spielte bei der ERP-Auswahl eine entscheidende Rolle: „Als wachsendes Unternehmen wünschten wir uns eine Geschäftssoftware, die wir jederzeit optimal an unsere laufenden Prozesse und Bedarfe anpassen können. godesys bietet uns diese Flexibilität“, erklärt Dr. Frank Ahrens, Geschäftsführer der Ahrhoff GmbH.  

Das perfekte Werkzeug für mehr Kundenorientierung 

Zu den zahlreichen Bereichen, in denen Ahrhoff zukünftig mit godesys ERP Optimierungen herbeiführen kann, zählt beispielsweise der Vertrieb. Außendienstmitarbeiter können dank der godesys Mobile Apps Aufträge über ihr mobiles Endgerät direkt beim Kunden in das System eingeben – eine Aufgabe, die bisher zeitlich verzögert im Büro bearbeitet wurde. Dies bedeutet enorme Produktivitäts- sowie Effizienzsteigerungen – und nicht zu vergessen: Kundenzufriedenheitssteigerungen, weil Aufträge schneller bearbeitet werden können. Zudem behalten Mitarbeiter überall alle wesentlichen Kundendaten im Blick. Auch die Marketingabteilung profitiert dank godesys von einer besseren Übersicht aller Kundeninformationen, Kommunikationsvorgaben und Pläne. Kunden und Interessenten lassen sich in Zukunft gezielt auf saisonale Produktaktionen oder Veranstaltungen wie etwa Vorträge zu fütterungsrelevanten Themen ansprechen. Außerdem wird godesys ERP die Auftragserteilung und -übermittlung an Logistikpartner vereinfachen. Neben einer erhöhten Zeitersparnis liefert die Lösung stets genaue Informationen über Einkauf, Lagerhaltung, Nachschub- und Transportplanung aber auch Retouren-Management.  

 

„Mit zunehmendem Wachstum haben sich bei Ahrhoff die Anforderungen an die Geschäftssoftware massiv geändert. Mit godesys ERP profitieren wir zukünftig von einer integrierten ERP- und CRM-Lösung, die es uns ermöglicht, Kunden optimal zu bedienen, indem wir Informationen in Echtzeit zur Verfügung haben und Prozesse an die sich permanent ändernden Anforderungen flexibel anpassen können“, resümiert Ahrens.

 

Weitere Informationen über die flexiblen ERP-Lösungen von godesys finden sich unter http://www.godesys.de 

 

Über die Ahrhoff GmbH

Ahrhoff liefert seit seiner Gründung im Jahre 1996 als Ahrens & Osterhoff GmbH in Hemer-Landhausen moderne Konzepte der Tierernährung sowie ein umfassendes Beratungsangebot für Landwirte. Als Hersteller von Supplementen für die Ernährung von Nutztieren stehen für den Betrieb der Einsatz hochwertiger und unbedenklicher Rohstoffe sowie ein umfangreiches Qualitätsmanagement an erster Stelle. Spezielle Kundenseminare mit Referenten aus der Praxis und der Wissenschaft ergänzen das Portfolio. Weitere Informationen unter: www.ahrhoff.de 

Über godesys

Mit ERP-Lösungen für kundenorientierte Unternehmen unterstützt godesys den Mittelstand dabei, die Effizienz seiner Mitarbeiter zu steigern, die Prozessqualität sowie -geschwindigkeit zu erhöhen und gleichzeitig die Kosten zu senken. Zahlreiche Auszeichnungen wie das „ERP-System des Jahres“ 2009, 2010 und 2011, das TOP PRODUKT HANDEL 2014, 2015 und 2016 oder das Gütesiegel „Software made in Germany“ unterstreichen godesys Position als führender deutscher ERP-Anbieter. Die godesys-Plattform basiert auf offenen Standards und zeichnet sich durch branchenspezifische Funktionalitäten aus. Mehr als 650 Kunden setzen bereits erfolgreich Lösungen aus dem Hause godesys ein. godesys wurde 1992 gegründet, hat seinen Hauptgeschäftssitz in Mainz und weitere Niederlassungen in der DACH-Region. 

 

Folgen Sie uns!

Pressekontaktgodesys AG
Magdalena Gajewski
Nikolaus-Kopernikus-Str. 3
55129 Mainz
+49 (6131) 959 77 0
magdalena.gajewski@godesys.de

LEWIS
Dominik Hohmann / Katrin Zwingmann 
Derendorfer Allee 33
40476 Düsseldorf
+49 211 882 476 29
godesys@teamlewis.com

Weitere Informationen

Zurück