Qualität ausgezeichnet

Die aktuelle Version der ERP-Lösung von godesys entspricht den Vorgaben zur ordnungsgemäßen Buchführung (GoBS) sowie den Grundsätzen zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU). Darauf erhalten Anwender nun Brief und Siegel, denn Version 5.5 des godesys ERP wurde erneut durch eine der großen, internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften geprüft und testiert. Der Vorteil: User ersparen sich Mühen, Sorgen und vermeidbare Mehrkosten. Denn nicht testierte Software kann zu erheblichem Mehraufwand beim Jahresabschluss führen.

"Es ist uns ein großes Anliegen, dass wir unsere Geschäftslösungen stetig erweitern, verbessern und veränderten Anforderungen anpassen. Zudem ist es wichtig, dass sich Anwender unserer Software hundertprozentig darauf verlassen können, dass ihre Finanzbuchhaltung rechtlich einwandfrei und absolut verlässlich ist. Deshalb lassen wir unsere Lösungen in regelmäßigen Abständen prüfen und testieren", erklärt Godelef Kühl, Vorstandsvorsitzender der godesys AG.

zur Pressemitteilung

Weitere Informationen

    Zurück