Neukunde LAMY

Prominenter Neukundenzugang bei godesys: Seit kurzem setzt der renommierte Schreibgeräte-Hersteller LAMY auf Retail-Technologie made in Germany. Und hat sich dafür zwei starke Business-Partner gesucht.

Anfang diesen Jahres öffnete der erste LAMY Flagship-Store in Deutschland in der Heidelberger Altstadt seine Pforten und ließ die Kunden in Produktwelt wie auch Philosophie und Visionen des Unternehmens eintauchen. Mit dabei: eine innovative Kassenlösung. „Wir haben nach einem praxiserprobten und anwenderfreundlichen Filialsystem inklusive POS für gehobene Ansprüche gesucht“, erklärt Albin Schänzle, Leiter Prozess- und IT-Management bei der C. Josef LAMY GmbH. Gefunden wurde eine Kombination aus godesys POS-Software und Kassenhardware von Wincor Nixdorf – ein perfektes Zusammenspiel.

Die anwenderfreundliche Lösung bietet für jeden etwas: Die Mitarbeiter erfreuen sich an einer flexibel konfigurierbaren Touchscreen-Lösung der Kassensysteme für den Alltag. Und die Kunden profitieren dabei von der unkomplizierten Zahlungsabwicklung unter Berücksichtigung von Treurabatten, Gutscheinen und Kundenkarten.

„Die Qualitätsmarke LAMY macht durch ihren Markenauftritt im Flagship-Store deutlich, dass Design, Funktionalität und Anwenderbezug integrale Säulen der Geschäftsstrategie sind“ so Godelef Kühl, Gründer und Vorstandsvorsitzender der godesys AG. „Insofern sind wir sehr erfreut, dass wir LAMY mit genau diesen Werten von unserer Kassen- und Filialsoftware überzeugen konnten.“

Ausführlichere Informationen über unseren Neukunden Lamy finden Sie in der aktuellen Pressemeldung.

 

zur Pressemeldung

 

Weitere Informationen

    Zurück