godesys ERP im Usability-Test

Im Rahmen des Human System Interaction Projects des European Research Center for Information Systems (ERCIS) der Universität Münster haben wir unser godesys ERP in puncto Benutzer- und Gebrauchsfreundlichkeit auf Herz und Nieren prüfen lassen. Es ist zwar bereits heute ein sehr benutzerfreundliches System, dennoch sollen mit den Erkenntnissen die Stärken unseres godesys ERP weiter ausgebaut und damit die Weiterentwicklung vorangetrieben werden. Darüber hinaus stand auch die Entwicklung neuartiger, innovativer Benutzerelemente im Fokus.

„Eine benutzerfreundliche ERP-Software muss heute so gestaltet sein, dass Mitarbeitern ein schneller Einstieg in das ERP-System, aber auch ein zeitnaher Umstieg ermöglicht wird“, so Dr. Axel Winkelmann (Privat-Dozent, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement der Uni Münster) und Leiter des Forschungsteams. „Nach unseren Analyse- und Gestaltungsempfehlungen steht godesys ERP deutlich besser da als andere Systeme am Markt“, bescheinigt Winkelmann. „Mit dem identifizierten Verbesserungspotenzial und dem von uns entwickelten Referenz-Styleguide wird das System in Zukunft noch konsistenter in puncto Ergonomie gestaltet sein.“

Die Erkenntnisse des Forscherteams fließen aktuell in die für Mitte 2012 geplante Version 5.5 ein.

 

Weitere Informationen

    Zurück