godesys ERP Lieferketten

Lieferketten-Management

godesys BizCon (Business Connector)

Der BizCon ist die Collaborative Plattform für die an Geschäftsprozessen orientierte unternehmensübergreifende Zusammenarbeit. Der digitale Austausch von Informationen über verschiedene Stufen der Wertschöpfungskette hinweg schafft wertvollen Vorsprung gegenüber dem Wettbewerb. Unternehmensübergreifende Lösungen sichern die Transparenz in allen Stufen eines Prozesses und gewährleisten eine bessere Kommunikation zwischen Geschäftsbereichen und -partnern. Als Adapter für die einzelnen Prozessschritte kommen moderne Technologien wie XML oder EDI, aber auch einfache Textformate zum Einsatz.

Mit BizCon erhalten Sie ein konfigurierbares Werkzeug, um E-Business gewinnbringend für Ihr Unternehmen einzusetzen. So können Sie mit Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern genau die Informationen austauschen, die für den jeweiligen Prozess benötigt werden. Abläufe werden beschleunigt, Prozesse werden günstiger, auf Veränderungen kann flexibel reagiert werden.

Der BizCon umfasst eine Reihe von Bausteinen die Sie optional zum Einsatz bringen können. Dazu zählen:

  • Dateninput /-output
  • Automatische Buchungsprozesse
  • EDI-Integration
  • XML-Connector
  • BMEcat
  • Decision Support
  • Datenauslagerung
  • Leistungserbringer nach § 302 SGB V
  • BizCon Mobile Gateway

Anbindung mobiler Devices (Barcode, RFID)

Neben der Einbindung von Scannern, MDE-Geräten oder Handhelds in den Arbeitsablauf bietet das godesys ERP den integrierten Ausdruck von Barcode-Etiketten für jegliche Verwendung. So können Artikellisten, Preisschilder, Picklisten oder z.B. Lieferscheine ohne Programmwechsel einfach in den Prozessablauf integriert werden. Dabei werden die gängigen Techniken zur Kennzeichnung und Verfolgung von Produkten, Ladungsträgern und Geräten unterstützt.

MDE Mobile Datenerfassung

In vielen Situationen werden Daten mobil erfasst, zwischengespeichert und erst dann zentral verarbeitet. Dank BizCon-Technologie kann godesys ERP alle Daten einlesen, die über Datenträger oder Datenfernübertragung bereitgestellt werden. Durch die ASCII-kompatible Verarbeitung der eingehenden Daten können unterschiedlichste mobile Geräte (z.B. PDA, Palm, MDE) zur Vorerfassung genutzt werden. Alle Daten werden vor dem Einlesen  in das zentrale System auf Plausibilität geprüft. Hierbei wird die Technologie des godesys BizCon (siehe Kapitel godesys Enterprise Technologie) eingesetzt, die Ihnen eine Jobdefinition ohne Programmiereingriffe gestattet.

Webinar: godesys open enterprise portal

Webinar: open enterprise portal

godesys open enterprise portal: Integration von Kunden, Lieferanten, Handelspartnern und Mitarbeitern
zur Webinaraufzeichnung